COLOUR

yourself

TURANDOT

2722

 

ist speziell ... wie ihre 
Namenspatronin. Eine dreifache, mittig aufgesetzte Rüsche ist der Hingucker dieser Shirtbluse.

GIOLETTA

2701

 

 

Sie ist die Avantgardistin unter

den Blusen: Ein in sich gedrehter Kragen mit kleinem Ausschnitt

und der im Vorder- wie im Rückenteil geschlossene Schnitt markieren diesen Anspruch. 

 

MANON

2761

 

ist über die schmale Hose 
zu tragen, der Schnitt verlangt 
es so. Das liegt auch an ihrem 
gewickelten Vorderteil mit 
Reverskragen und einem 
länger ausgeführten Rückteil.

 

MELISANDE

2312

 

Ihr besonderes Feature ist eine 
Schleifenmanschette, welche den 
weit geschnittenen Ärmel 
abschließt. Leger zum hoch 

schoppen oder auch das 
Handgelenk umspielend.

 

KONSTANZE

1915

 

Unser Klassiker ist eine Vertreterin
der Pure-Style-Linie. Denn diese
Hemdbluse ist ganz ohne Abnäher
geschnitten. Je zwei Knöpfe an 
den Manschetten unterstreichen
den puren Look.

LAILA

1961

 

Muster-Mix-Bluse im Neo-Hippie-Stil.

Mit in Falten gelegtem Schalkragen, legerer Schnitt mit um zehn Zentimeter längerem Rückenteil. 
Flower-Power-Print.

VIOLETTA

2162 

 

Fesch in the City: Unsere ideale Bluse für die Shopping-Tour von 
Maximilianstraße über Kö bis Champs-Elysées. Als Details nennen wir: Submarinekragen und angesetzte, kesse Schleife.

ELEKTRA

2451

 

Langarmbluse mit schmaler,

zwei Zentimeter breiter Manschette und unkonventioneller, weil

in Falten gelegter Kragenlösung.

 

 

AIDA

2757

 

ist einfach einzigartig.

Geschneidert im aktuellen

Tunika-Look mit breiter, 

angereihter Kragenblende. Diese bedeckt ein tiefes Dekolleté.

‚Äč